Ökobilanz

Insights & Artikel | 27. Oktober 2020

Das NEUE VIDEO zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe

100 % FSC: Zur Herstellung von Getränkekartons wird weltweit ausschließlich Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern verwendet. Dafür steht das Qualitätssiegel des Forest Stewardship Council (FSC®).

weiterlesen
Insights & Artikel | 02. März 2020

Warum es ökologisch sinnvoll ist, auch Hafermilch in Getränkekartons abzufüllen

Milch-Ersatz-Drinks liegen voll im Trend. Und dies nicht nur bei Verbrauchern, die sich vegan ernähren wollen. Auch Klima- und Umweltschutz spielen bei der Kaufentscheidung eine entscheidende Rolle. Da ist es nur logisch, dass die Hersteller darauf achten, welche Verpackung am besten zum Produkt passt.

weiterlesen
Insights & Artikel | 21. Oktober 2019

DUH täuscht die Öffentlichkeit mit nachweislich falschen Behauptungen

Nicht der öffentlich eingeräumte Fehler bei der Berechnung der Transportentfernung ist ein Skandal, sondern das was die Deutsche Umwelthilfe (DUH) daraus macht: Was wir davon halten und was das IFEU-Institut auf die Behauptungen der DUH erwidert, lesen Sie hier.

weiterlesen
Pressemitteilungen | 17. Oktober 2019

Deutsche Umwelthilfe (DUH) täuscht die Öffentlichkeit mit haarsträubenden Behauptungen zur Ökobilanz von Getränkeverpackungen

Zur Pressemitteilung der DUH: Einweg-Industrie lässt ökologisch unsinnige Wegwerfverpackung schönrechnen vom 17.10., 9:00 Uhr erklärt Michael Kleene, Geschäftsführer des Fachverband Kartonverpackungen für flüssigen Nahrungsmittel e.V. (FKN):

weiterlesen
Pressemitteilungen | 11. September 2019

Überprüfung der Ökobilanz zu Fruchtsaftverpackungen erforderlich

Im Juli 2019 wurde eine Ökobilanz zu Milch- und Fruchtsaft-Verpackungen vorgestellt, die vom Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) erstellt wurde. Nachdem Verbände der Glas- und Fruchtsaftindustrie sowie des Getränkefachgroßhandels Zweifel an den nach ihrer Einschätzung zu hohen Transportdistanzen von Mehrwegflaschen angemeldet haben, wurden die Distributionsmodelle nochmals überprüft.

weiterlesen
Pressemitteilungen | 23. Juli 2019

Studie bestätigt ökologische Vorteilhaftigkeit des Getränkekartons

Mit einer neuen Ökobilanz sehen sich die Hersteller von Getränkekartons in der Diskussion über weitergehende gesetzliche Regelungen bei Getränkeverpackungen gut gerüstet. Wie der Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN), Berlin, mitteilt, schneiden Milch- und Saftkartons im Vergleich zu Mehrweg-Glasflaschen deutlich besser ab, als von einzelnen Interessengruppen immer wieder behauptet wird. Die Studie des Instituts […]

weiterlesen
Insights & Artikel | 22. Juli 2019

Studie bestätigt ökologische Vorteilhaftigkeit des Getränkekartons

Mit einer neuen Ökobilanz sehen sich die Hersteller von Getränkekartons in der Diskussion über weitergehende gesetzliche Regelungen bei Getränkeverpackungen gut gerüstet.

weiterlesen
Insights & Artikel | 12. Juli 2019

Hersteller von Getränkekartons bauen Recyclinganlage

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich hat die Palurec GmbH den Bau einer Verwertungsanlage zur Rückgewinnung von Kunststoffen und Aluminium aus Getränkekartons begonnen. Ab 2021 sollen auf dem Gelände des Chemieparks Köln-Knapsack marktfähige Sekundärrohstoffe erzeugt werden.

weiterlesen
Insights & Artikel | 08. Mai 2019

Recycling allein macht noch keine nachhaltige Verpackung

Dies ist kein Plädoyer gegen Abfallvermeidung oder anspruchsvolle Recyclingquoten. Allerdings droht die zu starke Fokussierung auf die Recyclingfrage ökologisch kontraproduktiv zu wirken.

weiterlesen
Pressemitteilungen | 20. Mai 2015

Getränkekartonhersteller werfen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) eine unverschämte Verdrehung von Tatsachen vor

Zur Pressemitteilung der DUH vom 20.05.2015 “Deutsche Umwelthilfe beendet Recyclinglüge von Getränkekartonherstellern” stellt der Geschäftsführer des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN), Michael Brandl , folgendes fest: “Die Behauptung der DUH, der FKN gestehe mit der Abgabe einer Unterlassungserklärung eine Recyclinglüge ein, ist falsch und völlig unangemessen. Sie ist ein erneuter Beleg dafür, dass […]

weiterlesen
Insights & Artikel | 22. April 2015

Wie öko sind Getränkekartons?

Der im ZDF-Beitrag erhobene Vorwurf der Verbrauchertäuschung basiert auf Behauptungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH), die zuletzt auf einer DUH-Pressekonferenz am 27. November 2014 erhoben wurden. Am 20.Mai legt die DUH nach und erklärt, eine "Recyclinglüge" aufgedeckt zu haben. Der FKN weist diese Darstellung als unverschämte Verdrehung von Tatsachen zurück.

weiterlesen
Position | 09. Dezember 2014

FKN weist DUH-Kritik scharf zurück

Mit nachweislich falschen Behauptungen und abenteuerlichen Zahlenspielchen versucht die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zum wiederholten Mal, den Status des Getränkekartons als ökologisch vorteilhafte Verpackung in Frage zu stellen. Erklärtes Ziel dieser Desinformationskampagne: das Pfand auf Getränkekartons.

weiterlesen
Pressemitteilungen | 06. November 2014

Getränkekartonhersteller bezeichnen Kritik der DUH als sachlich nicht gerechtfertigt, unfair und teilweise absurd

Zur Presseinformation der Deutschen Umwelthilfe (DUH) "Das Märchen vom umweltfreundlichen Getränkekarton" vom 27.11.2014 erklärt der Geschäftsführer des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN), Michael Brandl:

weiterlesen