Eine Verpackung,
die nachwächst.

Der Fachverband Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN) vertritt die gemeinsamen Interessen der Hersteller von Getränkekartons in Deutschland.

Insights & Artikel

Getränkekartons - zum Ballen verpresst

76,6 Prozent aller Getränkekartons 2019 stofflich verwertet

weiterlesen
Benedikt Kauertz, Fachbereichsleiter Verpackungen beim ifeu-Institut

Ökobilanz nachgefragt: Interview mit dem ifeu-Fachbereichsleiter Verpackungen, Benedikt Kauertz

weiterlesen
Hessler & Herrmann Eistee-Sortiment

Drei Fragen an … Claus-Christian Diers – tbottlers

weiterlesen
Alle Insights & Artikel anzeigen

Den Getränkekarton entdecken

Getränkekarton – eine
Verpackung die nachwächst.

Mehr erfahren

Ökobilanz – Der Lebensweg von
Milch- und Saftverpackungen.

Mehr erfahren

Recycling – Trennung von
Verbundstoffen ist kein
Hexenwerk.

Mehr erfahren

Klimaschutz – Warum
Getränkekartons gut fürs Klima
sind.

Mehr erfahren

News & Meinung

Pressemitteilungen | 18. Oktober 2021

Umweltbundesamt bestätigt ökologische Vorteile des Getränkekartons

Berlin, 18.10.2021 – An der positiven ökologischen Bewertung des Getränkekartons durch das Umweltbundesamt (UBA) ändert sich nichts. Nach Prüfung einer aktualisierten Ökobilanz des Instituts für Energie und Umweltforschung Heidelberg (IFEU) kommt das UBA zum Ergebnis, dass der Getränkekarton bei Fruchtsäften nicht schlechter abschneidet als die Mehrwegflasche – bei Milch sogar besser.

weiterlesen
Pressemitteilungen | 17. September 2021

Deutsche Umwelthilfe (DUH) ignoriert wissenschaftliche Fakten

Berlin, 17.09.2021 – Zur Presseinformation der DUH „Verbot von Einweg-Plastikflaschen und Getränkedosen in allen Bundesbehörden“ vom 17.09. stellt der Geschäftsführer des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN), Michael Kleene, fest:

weiterlesen
Pressemitteilungen | 29. April 2021

Recyclingfähigkeit des Getränkekartons steigt auf deutlich über 90 Prozent

Hürth, 29.04.2020 – Mit der Eröffnung der Recyclinganlage der Palurec GmbH ist den Herstellern von Getränkekartons ein entscheidender Schritt bei der Rückgewinnung der Kunststoff- und Aluminiumanteile ihrer Verpackungen gelungen.

weiterlesen

Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin a.D., 14.02.2017

„Die Kartons lassen sich gut recyceln. Und im Übrigen schneidet der Getränkekarton in der Umweltbilanz nicht schlechter ab als die Mehrweg-Glasflasche.“

Stay Up-to-Date

Bleiben Sie in Kontakt!

Genauso vielseitig wie der Getränkekarton selber sind auch unsere Social-Media Präsenzen. Verbinden Sie sich mit uns auf  LinkedIn, Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram, um mit uns im Dialog zu bleiben.

Über uns

Über den Verband

Mehr erfahren

Über die Mitglieder

Mehr erfahren
Michael Kleene, Geschäftsführer FKN

Michael Kleene, Geschäftsführer FKN

„Mindestens ebenso wichtig wie mehr und besseres Recycling, ist ein Angebot von Verpackungen, die schon bei der Herstellung möglichst wenig fossile Ressourcen verbrauchen und damit „von Geburt an“ einen Beitrag zum Ziel einer kohlenstoffarmen Wirtschaft leisten. Soweit es sich um papierbasierte Verpackungen handelt, haben sie in aller Regel klare ökologische Vorteile gegenüber Kunststoffverpackungen. Sie bestehen aus einem nachwachsenden, klimaneutralen Rohstoff und sind zudem recycelbar.“